www.tierhalter-wissen.de

Equines Herpesvirus (EHV)

News

Hessische Landesmeisterschaften wegen Herpes abgesagt

14.07.2016

In Hessen treten aktuell vermehrt Fälle von Herpeserkrankungen bei Pferden auf. Bereits zehn Pferde eines Reiterhofs in Beselich-Obertiefenbach im Kreis Limburg-Weilburg mussten wegen Lähmungserscheinungen bereits eingeschläfert werden. Bei weiteren 25 Pferden des nun unter Quarantäne stehenden Bestandes wurde das Virus festgestellt. Wegen der großen Ansteckungsgefahr sind nun die hessischen Landesmeisterschaften am kommenden Wochenende abgesagt worden. Außerdem besteht für benachbarte Höfe des betroffenen Reiterhofes ein Transportverbot für Pferde und fremde Pferde haben Hausverbot. Nach Aussage des Tierarztes Richard Hirschhäuser, handelt es sich bei dem grassierenden Virus um einen besonders aggressiven Subtyp, gegen den aufgrund von fehlendem Impfstoff derzeit nicht aktiv immunisiert werden könne.
Hit Radio FFH
Hessenschau
Weitere EHV-1 Fälle und Aborte in Deutschland 23.03.2021
FLI gibt Hinweise zur EHV-Impfung von Pferden 22.03.2021
Fatale EHV1-Ausbrüche in mehreren Ländern 05.03.2021
Säugetierviren werden über Wasserlöcher auf andere Arten übertragen 16.02.2021
Abwässer weisen auf hohes Level von Antbiotikaresistenzen hin 11.03.2019
Zwei Pferde im Raum München wegen EHV-1 euthanasiert 05.02.2019
Ausbruch von Druse und Herpes im südlichen Kreis Pinneberg 04.04.2017
Hessische Landesmeisterschaften wegen Herpes abgesagt 14.07.2016
Stellungnahme der StIKo Vet zur Nichtverfügbarkeit von EHV-Impfstoffen 03.03.2016
EHV-1 und EHV-9 weisen breites Wirtsspektrum auf 02.11.2015
Todesfälle bei Pferden durch EHV im Rheinland 26.02.2015
EHV-1-Virus erstmals in Ägypten nachgewiesen 17.12.2014
EHV1 und 4 gehören beim Pferd zu den Pflichtimpfungen! 15.05.2014
Audio-Fortbildung zu EHV 18.10.2013
Leitlinie zur Impfung von Pferden erschienen 08.07.2011