www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Aktuelle Meldungen

Berliner Senat stuft Tierärzte als systemrelevant ein
24.03.2020
Die Berufe Tierarzt, TFA und Tierpfleger fallen nun unter die systemrelevanten Berufe - zumindest in Berlin. Das teilte die Berliner Tierärztekammer unter Berufung auf die Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie (SenBJF) mit. Demnach wurde eine entsprechende Liste der systemrelevanten Berufe inzwischen veröffentlicht. Die LTK Berlin rät dazu, Bestätigungen auszustellen, aus denen hervorgeht, dass die „TierpflegerInnen“ und zur Sicherheit auch TierärztInnen in der Praxis
oder Klinik unverzichtbar sind und deshalb ggf. auf Kinderbetreuung angewiesen sind. Allerdings gilt für TierärztInnen und TFAs sowie TierpflegerInnen nicht die Ein-Elternregel, d.h. beide Elternteile müssen in systemrelevanten Beruf arbeiten. Bei Alleinerziehenden ist der zweite Elternteil oft nicht verfügbar, deshalb hat diese Gruppe auf jeden Fall Anspruch auf Notbetreuung. Es ist davon auszugehen, dass andere Bundesländer die selbe Einteilung vornehmen werden.
Weitere Nachrichten