www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Aktuelle Meldungen

Software zur Simulation von komplexen Zuchtprogrammen entwickelt
13.05.2020
Der „Modular Breeding Program Simulator“ (MoBPS) ermöglicht die Simulation von hochkomplexen Zuchtprogrammen wie Selektion, Reproduktion oder der Erfassung von züchterischen Merkmalen. Gleichzeitig können damit Millionen von Anpaarungen in wenigen Minuten simuliert und die Ergebnisse erfasst werden. Entwickelt wurde der MoBPS von einem Forscherteam der Universität Göttingen.
„Durch die Simulation von Zuchtprogrammen können Rückschlüsse auf genetische Fortschritte gezogen werden“, sagt Torsten Pook vom Zentrum für Integrierte Züchtungsforschung Cibreed der Universität Göttingen. „Es können aber auch potenziell problematische Faktoren wie Inzucht oder nachteilige Effekte auf die Gesundheit der Tiere frühzeitig erkannt werden.“
Weitere Nachrichten