www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Aktuelle Meldungen

Mehrheit der Tierhalter hat zusätzliche Zeit mit den Tieren genossen
28.07.2020
Laut einer Umfrage der AGILA Haustierversicherung unter 400 Hundehaltern war die Mehrheit in Zeiten der Corona-Beschränkungen glücklich über die Gesellschaft ihrer Tiere. Durch die Pandemie mussten viele Menschen viel Zeit in ihrem Zuhause verbringen. Mehr als 42 Prozent der Befragten freuten sich da über die ständige Gesellschaft ihrer Hunde. „71 Prozent waren froh darüber, dass sie dank ihrer Hunde regelmäßig vor die Tür gekommen sind“, erklärt AGILA-Expertin Franziska Obert. „Besonders positiv nahmen Besitzer mittleren Alters diese Abwechslung wahr: Unter den 40- bis 69-jährigen zeigten sich 79 Prozent glücklich darüber.“ Tierheime und
Züchter konnten sich kaum retten vor zahlreichen Vermittlungsanfragen. Wegen der zusätzlichen Belastungen durch die Betreuung und des Homeschooling ihrer Kinder hielt sich allerdings bei Familien die Freude in Grenzen. Hier freuten sich nur 38 Prozent über die ständige Gesellschaft ihrer Hunde während der Beschränkungen. Nur vier Prozent betrachteten die ständige Anwesenheit und dmait auch die Beschäftigung ihrer Hundes als Belastung. Die Tiere scheinen es auch genossen zu haben, dass ihre Halter so viel Zeit mit ihnen verbringen konnten, denn laut dem Großteil der Befragten haben sich die Tiere nicht anders verhalten als sonst.
Weitere Nachrichten