www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Aktuelle Meldungen

Erneut Hund an Sars-CoV-2 Infektion gestorben
14.08.2020
Ein Hund aus North Carolina (USA) ist an den Folgen der Infektion mit dem Coronavirus Sars-CoV2 gestorben. Der Hundehalter, der bereits zuvor positiv auf das Virus getestet wurde, brachte den Hund noch mit Atemproblemen zum Tierarzt, wo dann ein Test positiv ausfiel. Der Hund starb dann. Wie die
zuständigen Gesundheitsbehörden mitteilten, gebe es keine Beweise für eine Tier-Mensch-Übertragung, ebenso wenig wie für eine Ansteckung von Hund zu Hund. Außerdem ist das Virus bei einem Puma des Johannesburger Zoos (Südafrika) nachgewiesen worden.
Weitere Nachrichten