www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Aktuelle Meldungen

Tierfachhändler fördert Engagement im Tierschutz mit 20.000 Euro
15.09.2020
Am 4. Oktober wird der Welttierschutztag begangen. Aus diesem Anlass wird der Tierfachhändler „Das Futterhaus“ ein weiteres Mal gemeinnützige Projekte fördern, die sich dem Schutz von Natur und Tier widmen oder einen sozialen Ansatz verfolgen. Gemeinnützige Organisationen, Vereine und Privatpersonen mit Sitz in Deutschland sind aufgerufen, sich im Laufe des Oktobers mit ihren Tier- und Naturschutzprojekten online zu bewerben. Die Bewerbungsfrist endet
am 1. November 2020. „Wir möchten mit unserer Initiative auch kleinen oder weniger bekannten Vereinen und Projekten die Chance auf Förderung geben", erklärt Geschäftsführer Kristof Eggerstedt, der wieder auf eine Vielzahl großartiger Projekte hofft. „Bei der Auswahl unserer Gewinnerprojekte legen wir großen Wert auf die Langfristigkeit, Nachhaltigkeit und Transparenz in der Arbeit der Organisationen", erklärt Eggerstedt abschließend. Die Fördersumme beträgt 20.000 Euro.
Weitere Nachrichten