www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Aktuelle Meldungen

BVL mahnt Tierhalter zur Verantwortung
19.02.2021
Zu den Bekämpfungsmaßnahmen der weltweiten Corona-Pandemie gehören auch Kontaktbeschränkungen und stark eingeschränkte Reisemöglichkeiten. Das bedeutet, viel mehr Menschen verbringen jetzt viel mehr Zeit zu Hause, viele davon auch allein. Dies hat dazu geführt, dass die Zahl der in Deutschland gehaltenen Haustiere stark zugenommen hat. Aus diesem Anlass unterstrich das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) nochmal die große Verantwortung der Tierhalter für ihre Tiere. Tierärztin Dr. Sander vom BVL mahnt die
neuen Tierhalter, sich dieser Verantwortung bewusst zu sein. Neben der täglichen Versorgung mit Futter müssen auch Tierarztbesuche eingeplant werden. So gehören die regelmäßige Impfung und Entwurmung von Hund und Katze sowie ein Schutz vor Flöhen und Zecken zu den prophylaktischen Maßnahmen. „Den Gang zur Tierarztpraxis sollte niemand scheuen, der sich gerade einen Vierbeiner zugelegt hat“, so Sander. „Dort kann festgestellt werden, ob das Tier gut entwickelt und gesund ist, oder ob eine medizinische Behandlung notwendig ist“.
Weitere Nachrichten