www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Aktuelle Meldungen

Starke Unterstützung für Wildtiere
04.03.2021
Das Wildtier- und Artenschutzzentrum Hamburg/Schleswig-Holstein im Kreis Pinneberg kümmert sich um verletzte oder verwaiste Wildtiere wie Feldhasen, Kaninchen oder Eichhörnchen. Die Wildtiere werden hier kompetent versorgt und untergebracht, bis die Tiere wieder ausgewildert werden können. Die private Initiative wird unter anderem durch eine jährliche finanzielle Zuwendung der Tierschutzorganisation VIER PFOTEN unterstützt. Bereits seit mehr als einem Jahrzehnt fördert die Tierschutzorganisation so das Projekt. „Das Wildtier- und Artenschutzzentrum Hamburg/Schleswig- Holstein
leistet hervorragende Arbeit für Wildtiere in Not. Christian Erdmann und sein Team kümmern sich mit höchster fachlicher Expertise, sodass es immer wieder gelingt, hilfsbedürftige Wildtiere nach erfolgter Rehabilitation auszuwildern. Darüber hinaus klärt die Station die Öffentlichkeit über den richtigen Umgang mit diesen Tieren auf – solche Arbeit unterstützen wir sehr gerne“, erklärt Rüdiger Jürgensen, Geschäftsführer VIER PFOTEN Deutschland, bei der Übergabe des symbolischen Spendenschecks über 100.000 Euro an Geschäftsführer Christian Erdmann. Im Fokusthema Forschungs- und Tierschutzpreise gibt Vetion.de einen Überblick über aktuelle Ausschreibungen von Tierschutzpreisen.
Weitere Nachrichten