www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Aktuelle Meldungen

Russland gibt Produktionsstart des Corona-Impfstoffes für Tiere bekannt
11.05.2021
Russland hat die Produktion des weltweit ersten Impfstoffes gegen eine Infektion mit dem Virus Sars-CoV-2 bei Tieren gestartet. Die ersten 17.000 Dosen des Vakzins Karnivak-Kov seien bereits hergestellt, wie das Föderale Aufsichtsdienst für die Tier- und Pflanzengesundheit (Rosselkhoznadzor) bekannt gab. Die geplante Produktionskapazität von monatlich 3 Millionen Dosen soll den Angaben nach später auf 5 Millionen Dosen erweitert werden. Der Impfstart werde in Kürze in Russland erfolgen. Abhängig von der Zulassungserteilung wollen weitere Länder,
darunter auch Deutschland, ebenfalls Karnivak- Kov verimpfen. In Russland soll der Impfstoff in erster Linie für Pelztiere verwendet werden, um die Pelzindustrie nicht zu gefährden, wie es in anderen europäischen Ländern geschehen ist. Denn die Corona- Pandemie hat in zahlreichen Ländern zur Tötung von Millionen Nerzen geführt, nachdem belegt worden war, dass die Tiere besonders empfänglich für das Virus sind. Weltweit hat es einige Fälle der Übertragung des Corona-Virus von Menschen auf Hunde und Katzen gegeben; umgekehrt ist bisher nur ein Fall aus einer dänischen Nerzfarm bekannt.
Weitere Nachrichten