www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Aktuelle Meldungen

Stressfrei reisen mit Hund
18.06.2021
Nach Aufhebung der Reisebeschränkungen können endlich die ersten Sommerreisen beginnen. Wenn der eigene Hund mit in den Urlaub fahren soll, ist eine besondere, hundegerechte Planung notwendig. Um bei allen Reisenden Stress zu vermeiden, empfiehlt der Bundesverband für Tiergesundheit e. V. (BfT), den Vierbeiner beim Tierarzt im Vorfeld mit einem Transponder (Chip) versehen zu lassen und die dort eingetragene Registrierungsnummer bei einer Datenbank, beispielsweise bei Tasso oder beim Haustierregister „Findefix“ des Deutschen Tierschutzbundes, erfassen zu lassen. Denn in einer ungewohnten Umgebung könnte sich der Hund verlaufen bzw. das Urlaubsdomizil nicht wiederfinden. Die Nummer wird auch im Heimtierpass eingetragen, der im Reisegepäck auf keinen Fall fehlen darf. Zudem sollten die HundebesitzerInnen rechtzeitig vor dem Reiseantritt prüfen, ob ihr Hund ausreichend gegen wichtige Erkrankungen geimpft und gegen Parasiten geschützt ist. Zu einer angenehmen Reise
gehört auch, dass der eigene Fress- und Wassernapf, die gewohnte Ruhedecke oder das Lieblingsspielzeug mitgenommen werden. Bei Fahrten mit dem Auto sollte zudem darauf geachtet werden, dass das Tier ausreichend gesichert ist. Für den Fall eines unvorhergesehenen Bremsmanövers verringern Trenngitter, spezielle Gurtsysteme oder eine Transportbox das Verletzungsrisiko. Der BfT empfiehlt, mit dem Hund vor Fahrtantritt einen ausgiebigen Spaziergang zu unternehmen. Wichtig sind außerdem regelmäßige kurze Pausen. Hierbei sollte der Hund auf keinen Fall im Auto allein zurückbleiben. Denn bei einer Außentemperatur von 30 Grad und mehr heizt sich das Auto innerhalb sehr kurzer Zeit auf 46 Grad Celsius auf, was für den Hund tödlich enden kann. Der Tierarzt kann den HalterInnen zudem spezielle Medikamente für die Hundereiseapotheke mitgeben. In unserem Fokusthema „Haustiere in der Ferienzeit“ finden TierhalterInnen noch viele weitere wertvolle Tipps für die anstehende Reisezeit.
Weitere Nachrichten