www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Aktuelle Meldungen

Der Igel als Patient in der Tierarztpraxis
12.11.2021
Mit Beginn des Novembers begeben sich zahlreiche Igel in ihre Nester, um bis zum nächsten Frühling Winterschlaf zu halten. Es passiert aber nicht selten, dass besorgte MitbürgerInnen scheinbar geschwächte oder kranke Igel in die Tierarztpraxis bringen. Um TierärztInnen auf die Diagnostik und Behandlung des Wildtieres vorzubereiten, hat der Verein Pro Igel e.V. das Fachbuch „Igel in der Tierarztpraxis“ herausgegeben, das seit September 2021 in der bereits 8. und frisch aktualisierten Auflage erhältlich ist. Der Verein stellt sein gesamtes Fachwissen zu Igeln mit zahlreichen Tabellen zu Behandlung und Medikation auf seiner Internetseite zudem als PDF zur Verfügung. Der Einsteigerkurs Igel auf Myvetlearn.de befasst sich
als E-Learningkurs für TierärztInnen mit dem Igel als Patient in der Kleintierpraxis. Hier erfahren die KursteilnehmerInnen mehr über die Besonderheiten des vermutlich am häufigsten in der Praxis vorgestellten Wildsäugers, um ihm in Behandlung und Diagnostik gerecht werden zu können. Der zweite Kursteil widmet sich anhand von Fallbeispielen der Diagnostik und Therapie von internistischen und chirurgischen Problemen sowie Infektionskrankheiten (Parasitosen, Zoonosen). Bestandteil dieses Kursteils sind auch zur Verfügung stehende Arzneimittel sowie entsprechende Dosierungsempfehlungen. Für die erfolgreiche Teilnahme an der Online-Fortbildung erhalten die TeilnehmerInnen 5 ATF-Stunden, ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.
Weitere Nachrichten