www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Aktuelle Meldungen

TierärztInnen gegen Tiere als Weihnachtsgeschenk
22.12.2021
Weihnachten steht vor der Tür und die letzten Geschenke werden noch schnell gekauft. Einmal mehr warnen TierärztInnen eindringlich davor, Haustiere zu verschenken. „Bitte denken Sie bei der Anschaffung eines Haustieres daran, dass Sie sich jahrelang an das Tier binden und dabei große Verantwortung samt aller dazugehöriger Verpflichtungen übernehmen. So eine langfristige Entscheidung sollte man besser nicht kurz vor Weihnachten treffen“, sagt Mag. Kurt Frühwirth, Präsident der Österreichischen Tierärztekammer. Viele Menschen,
häufig die eigenen Kinder, wünschen sich sehnlichst ein Haustier, doch leider werden Anschaffungen von Tieren gerade zu Weihnachten oft ungeplant und unüberlegt getätigt. Frühwirth mahnt: „Leider zeigt uns die Erfahrung, dass allzu oft das Weihnachtsgeschenk nach den Feiertagen zur unerwünschten Belastung wird. Bedauerlicherweise landen viele Haustiere anschließend im Tierschutzhaus.“ Dies ist auch ein Grund, warum viele Tierheime in der Zeit vor und nach Weihnachten davon absehen Hunde, Katzen oder Kaninchen zu vermitteln.
Weitere Nachrichten