www.tierhalter-wissen.de

Weiterempfehlen

Aktuelle Meldungen

Neue Ausgabe der VETMED erschienen
13.04.2022
Die aktuelle Ausgabe der gerade veröffentlichten „VETMED – Das Magazin“ der Vetmeduni Wien befasst sich unter anderem mit dem Thema Reproduktionsmedizin und der tiermedizinischen Unterstützung beim Weg zum gesunden Nachwuchs. Die Titelgeschichte „Von der Eizelle bis zum Jungtier“ greift neben Geburtskomplikationen bei der Hündin auch die Frage auf, was zu tun ist, wenn eine Stute nicht trächtig wird und welche Hightech-Methoden zum Einsatz kommen können. Weitere Themen der neuen VETMED-Ausgabe sind eine Nachschau zum Science Day 2021 und eine Vorstellung des neuen Jahresschwerpunkts SDG 15 „Leben an Land“. Außerdem werden die neuen
ProfessorInnen im Bereich Computational Medicine sowie Freunde der Vetmeduni Wien vorgestellt. VETMED – Das Magazin steht interessierten LeserInnen als Print- sowie als Digital-Ausgabe zur Verfügung. Um die Reproduktion des Pferdes geht es auch in der gleichnamigen E-Learning-Reihe bei Myvetlearn.de. Tierärztinnen und Tierärzte können sich in vier, einzeln buchbaren Modulen zu den Themen Gynäkologie und Frühträchtigkeit, Trächtigkeit und Geburt, Andrologie und Besamung sowie Neonatologie beim Fohlen online fortbilden. Um die Fortpflanzung des Hundes geht es in den Online-Seminaren von Tierhalter-Wissen.de, die sich an Hundezüchter wenden.
Weitere Nachrichten